Springe zum Inhalt

Am 15.10.2018 um 15:25 Uhr wurde die Einheit Ofen auf die A28 gerufen. Zwischen Wechloy und Neuenkruge hatte ein LKW aus ungeklärter Ursache die Außenleitplanke durchbrochen. Hierbei wurde der Tank beschädigt. Zur Zeitpunkt der Alarmierung war unklar, ob der LKW die Mittel- oder Außenleitplanke durchbrochen hat. Die Einsatzkräfte der Einheit Ofen konnten gegen 17 Uhr wieder abrücken.

Weiterer Bericht: NonstopNews

Am 03.08.2018 mussten die Kameraden der Einheit Ofen direkt drei Mal ausrücken. Der erste Alarm ging um 6:43 Uhr ein, hier wurde ein Flächenbrand neben der A28 zwischen Wechloy und Neuenkruge gemeldet. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Die zwei nachfolgenden Einsätze führten zur Karl-Jaspers-Klinik, hier löste grundlos ein Rauchmelder in einer Zwischendecke aus. Die Alarmierung erfolge um 15:25 Uhr und 18:36 Uhr.

Am 27.07. um 19:45 und 22:21 Uhr wurde die Einheit Ofen erneut zu einem Flächenbrand gerufen. Der Einsatzort lag nur wenige Meter von dem vorherigen Flächenbrand entfernt. Am 28.07. wurde um 10:53 Uhr erneut ein Feuer gemeldet, ca. 100 Meter neben dem letzten Einsatzort brannte ein Haufen Sträucher (Bild). Alle Brände konnten durch die Kameraden schnell gelöscht werden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Bericht Highwaynews >hier<